Eingliederungsmanagement

Die opTEAMum Personaldienstleistungen GmbH bietet seit Januar 2013 ein betriebliches Eingliederungsmanagement für Langzeitkranke an.

Unsere gesteckten Ziele sind:

  • Reduzierung der krankheitsbedingten Fehltage
  • Langfristige Wiedereingliederung von Langzeitkranken in das Berufsleben
Unsere Vorgehensweise

Gespräch mit dem Langzeitkranken auf freiwilliger Basis

  • Anamnese
  • Beschwerden, Symptome (Diagnose nicht notwendig)
  • Wünsche, Anträge auf neue Tätigkeitsbereiche
  • Einverständniserklärung Datenschutz

Gespräche mit unseren Disponenten

  • Suche nach passendem Tätigkeitsbereich mit Hilfe der Disponenten
  • Kontaktaufnahme mit unserem Kunden

Einsatz im neuen Tätigkeitsbereich

  • Evaluation des Konzepts
  • Ergebniskontrolle

Evaluation der Maßnahme

  • Anwendung von Standard-Verfahren
  • Verwendung von Standard-Formularen
  • Erfolgskontrolle durch Langzeitevaluation


Koordinatorin: Christin Hafner, Bachelor of Education (TU München)
E-Mail: info@opteamum-gmbh.de

Seite drucken
Zurück